Freistadt 2020 – Eine Stadt im besten Alter.

Das mit dem Alter ist so eine Sache. Die meisten sprechen nicht gerne darüber, und wenn es denn sein muss, schummeln sie schon mal ein paar Jahre weg oder dazu. Dass das Alter unserer Stadt nur ungefähr belegt ist, macht uns Freistädter*innen keine Sorgen, denn: Auch eine in die Jahre gekommene Stadt ist nur so alt, wie sie sich fühlt.
Viel wichtiger ist, dass wir uns einig darüber sind, dass wir dieses Festjahr gebührend feiern und gemeinsam ein neues Stück Geschichte schreiben wollen. Denn die Geschichten, die großen, kleinen, alten, neuen, lustigen und kultigen, sind es, die unsere Stadt so lebendig, lebens- und liebenswert machen. Daher begeben wir uns im Jubiläumsjahr auch auf die längste Stadtführung, die es jemals gab. Wir erzählen Geschichten, die kaum jemand kennt, und laden Sie allein ein, Ihre ganz persönliche Freistadt-Geschichte mit uns zu teilen.
Am Ende des Jubiläumsjahres soll ein Stadtgeschichten-Buch von und für die Freistädter*innen entstehen. Ein Buch, das die Geschichte der Stadt auf seine ganz eigene Art und Weise erzählt, nämlich aus der Sicht der Menschen, die hier leben. Ein Buch über die Ecken und Kanten, über Details, die in der großen Erzählung oft ausgelassen werden.
Denn: Jedes Eck ein Stück Geschichte.

Aktuell: Freistadt wird zur FRAUstadt

28.02.2020 Das Projekt #FraustadtFreistadt rückt einen ganzen Monat lang – im März 2020 – die vielfältigen Aktivitäten von Frauen ins Licht und fördert die Vernetzung der unterschiedlichen Akteurinnen in der Region. Künstlerischen, sozialen, gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Themen und Anliegen ... (alles lesen) Alle Neuigkeiten

Veranstaltungen

26.02.2020 bis 01.03.2020
Vortragsreihe zu zeitgemäßen Themen mit Pastor Ulrich Parzany aus Deutschland. Was das Leben ausmacht. Wie Leben gelingt. Was Menschen wirklich brauchen.
28.02.2020 bis 29.02.2020
Vier „neue“ Kabarettisten stellen in Freistadt ihre Programme vor. Am Freitag treten Max Lenny und Marecek Musner im Salzhof auf, am Samstag Isabel Meili und Mika Blauensteiner. Zum 26. mal lädt die Local-Bühne zum FRISCHLING, dem Freistädter Kabarett- und Kleinkunstbewerb. Vier Künstler, die in der Region noch weitgehend unbekannt sind, werden jedes Jahr eingeladen eine Stunde aus ihrem Programm in Freistadt zu spielen. Anders als bei anderen Kabarettbewerben, bei denen die Auftrittszeit auf wenige Minuten beschränkt ist, bietet der Frischling den Künstlern also Zeit ihr Programm zu präsent...
29.02.2020 bis 01.03.2020
Die Freistädter Motorshow lässt die Herzen der Autofreunde höher schlagen! Regionale Autohäuser und -händler präsentieren die Neuheiten der Automobilwelt. Die Messe bietet die ideale Gelegenheit, die neuesten Autotrends und Angebote komfortabel kennenzulernen, sich intensiv beraten zu lassen, Fahrzeuge zu besichtigen und direkt vor Ort zu vergleichen. Ein umfangreiches und interessantes Rahmenprogramm rundet das Ausstellerangebot ab.

Kontaktieren Sie uns unter

freistadt2020@freistadt.ooe.gv.at